Zur Startseite von Kull Design Edelstahl Wasserhähne

Sifon

Kull-Design Tipp:

Verstopfte Abflüsse.


Gerade die Abflüsse in der Küche setzen sich von Zeit zu Zeit oft mit Fett und Speiseresten zu. Um einer endgültigen Verstopfung vorzubeugen, gießen sie ein bis zwei Esslöffel Geschirrspülmittel in den Abfluss und lassen dies ca. zehn Minuten einwirken. Spülen Sie anschließend mit kochendem Wasser nach. Um einer hartnäckigen Verstopfung vorzubeugen, sollten sie diese Prozedur zwei bis dreimal im Jahr wiederholen.
Ist der Abfluss einmal komplett verstopft, müssen Sie zu härteren Mitteln greifen. Verstopfen Sie dazu mit einem nassen Lappen den Überlauf des Waschtischs luftdicht. Stellen Sie eine Gummiglocke auf die Abflussöffnung und füllen Sie das Becken mit Wasser. Dann pumpen Sie mit dem Stiel der Glocke. Der so erzeugte Druck kann nur durch das verstopfte Rohr entweichen. Damit löst sich meist die Verstopfung.
Wenn Haare den oberen Teil des Ablaufsiebs verstopfen, lösen Sie die Schraube des Ablaufsiebes im Waschbecken und nehmen es heraus. Mit einem Schraubendreher, evtl. auch mit der Hand lassen sich die Haare dann leicht aus dem Sieb entfernen.

Tipp:
Um unangenehme Gerüche aus dem Abfluss zu vermeiden, löst man etwas Soda in kochendem Wasser auf und spült den Abfluss damit durch.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kull DesignSchmiede GmbH • Molzaustrasse 6 • D-76646 Bruchsal
+49 (0)7251.9730-0 • info@kull-design.com


Zurück zum Lexikon von Kull Design