Zur Startseite von Kull Design Edelstahl Wasserhähne

Edelstahl

KULL DESIGN
Allgemeine Hinweise zur Edelstahl-Pflege


Voraussetzungen für eine dauerhafte Beständigkeit aller Teile aus nicht rostendem Edelstahl sind folgende:

• Die Oberfläche muss sauber gehalten werden.
• Die Oberfläche muss gut belüftet sein.
• Die Oberfläche muss unverletzt bleiben.


Den direkten Kontakt mit anderen Metallen oder Materialien vermeiden, insbesondere Eisen, Beton usw. Die Oberfläche darf nicht mit rostenden Teilen in Berührung kommen.

Flug Rost:

Edelstahl Rostfrei kann durch anhaften von „fremden“ Eisenpartikeln Oberflächen-Rost bilden. Wenn Verfärbungen eingetreten sind, müssen sie schnellstmöglich beseitigt werden. Regelmäßige Reinigung ist der beste Korrosionsschutz - Bauelemente aus Edelstahl-Rostfrei lassen sich praktisch mühelos mit einem Küchenschwamm, Wasser und Seife reinigen. Vorbeugend sollte eine regelmäßige Konservierung mit Kriechöl, wie z.B. Werkstatt-Öl WD40 und einem weichem fusselfreien Tuch erfolgen. Mit einer wöchentlichen Reinigung beginnen um den optimalen Zeitabstand herauszufinden. Darauf achten dass sich keine Ablagerungen (besonders in Zwischenbereiche) auf dem Produkt bilden z.B. Salze, Staub, Düngemittel, Schmutz, usw. Beschädigungen bei Benutzung, beim Reinigen oder bei Reparaturarbeiten durch harte, insbesondere metallene Gegenstände aus nicht rostfreiem Material müssen vermieden werden.

Stark eingerostete Oberfläche:


Hier können Sie mit Zahnpasta und Watte oder auch Ceran-Kochfeldreiniger mit Lappen starten. Wir empfehlen einen speziellen Edelstahl-Reiniger zu verwenden.

Hinweis:

Wenn Sie Ihre Produkte regelmäßig pflegen und reinigen, haben Sie weniger Probleme mit Korrosion und die Teile sind langlebiger. Unsere Produkte werden aus dem Werkstoff 1.4301 (V2A) hergestellt. Dies ist der häufigste Legierungstyp eines nicht rostenden Stahls, der uns im Alltag begegnet wie z.B. das Spülbecken. Für den Einsatz in Gegenwart Chlorid haltiger Medien wird häufig der Werkstoff 1.4571 (V4A) eingesetzt. Er besitzt im Gegensatz zum 1.4301 (V2A) durch seinen Anteil von 2 % Molybdän eine erhöhte Beständigkeit gegen Chlor. Einsatzzwecke sind alle Bereiche die beständig mit Salzwasser in Berührung kommen wie zum Beispiel Beschläge im Schiffbau. Zudem wird er in Hallenbädern und in der chemischen Industrie eingesetzt. Sollte dies gewünscht werden, bitte gesondert Anfragen!

KULL DESIGN GmbH - Molzaustraße 6 - 76646 Bruchsal - www.kull-design.com