StartseiteInbetriebnahme

Inbetriebnahme

Inbetriebnahme von Garten-Wasserhähnen und Zubehör:
Ventile und Rohre fachmännisch eindichten und vor Fertigmontage alle Leitungen intensiv durchspülen, um Verunreinigungen wie Sandkörner, Späne, Rost oder andere Partikel herauszuspülen, welche die Funktion der Ventile beeinträchtigen können - erst danach die Ventile zudrehen und auf Funktion - Dichtheit prüfen.

Wir empfehlen den Einbau eines zusätzlichen Schmutzfilters zur Sicherung der Funktionsfähigkeit der Armaturen.

Vorsorgemaßnahmen vor dem ersten Frost:
Garten-Wasserhähne und Wasserführende Leitungen im Außenbereich sind komplett zu entleeren.
Sollte Ihre Garten-Wasserleitung kein Gefälle haben und sich dadurch nicht vollständig entleeren, ist es ratsam diese mit Pressluft ausgeblasen um Frostschäden zu vermeiden. ( Risse in Rohren, Armaturen und Anschlussteilen.)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kull DesignSchmiede GmbH • Molzaustrasse 6 • D-76646 Bruchsal
+49 (0)7251.9730-0 • info@kull-design.com